Feuerwehrjugend Laxenburg

Feuerwehrjugend Laxenburg

Am 01.10.1981 wurde die Feuerwehrjugend Laxenburg im Zuge der Mannschaftssitzung gegründet.

Die ersten Jahre waren schwer für die junge Gruppe. Uniformen, Ausrüstungen und Lagerbeiträge  wurden durch Eigeninitiative (Altpapiersammlung) angeschafft. Im Oktober 1988 fand das 16. Landestreffen der NÖ-FJ im Schlosspark Laxenburg statt. Rund 2000 Teilnehmer konnten damals versorgt werden.

Feuerwehrjugend Laxenburg

Heute ist die Feuerwehrjugend Laxenburg eine schlagkräftige Gruppe welche viele Aufgaben im Feuerwehrdienst spielerisch meistert. Wir treffen einander jeden Dienstag um 18:00 Uhr im Feuerwehrhaus. Wir lernen wichtige Dinge zu den Themen: Brandbekämpfung, Verhalten in Notfällen, Technik, Gerätekunde usw. Aber der Spaß kommt nicht zu kurz, denn bei vielen Spielen und Ausflügen beweisen wir unsere Kameradschaft und Teamfähigkeit.

Die Feuerwehrjugend wird nicht zu realen Einsätzen herangezogen.
Unter Aufsicht unserer Ausbildner kommen unsere Übungen aber schon recht nahe an die Realität.

Unsere Leistungen stellen wir auch regelmäßig bei Bewerben unter Beweis. Ob auf Bezirks- oder Landesebene, wir sind immer vorn dabei. Auch bei den jährlichen Landestreffen, welche immer in einer anderen niederösterreichischen Metropole stattfinden sind wir dabei und Teil des Lagerlebens mit ~4.500 Feuerwehrjugendmitgliedern.