Fahrzeuge außer Dienst

TLF-A 4000

TLF-A 4000 Tanklöschfahrzeug

Baujahr 1991
Verkauf März 2016
Fahrgestell Steyr 15S23
Aufbau Lohr
Ausrüstung
  • Einbaupumpe 1600l/min
  • 8KVA Generator tragbar
  • Flutlichtmast
  • Wasserwerfer 800l/min
  • Schnellangriffseinrichtung
  • Niederdruck 40m und Hochdruck 60m
  • 3-teiliger Schiebleiter
  • Kleinlöschgeräte
  • Tauchpumpe
  • 3 Atemschutzgeräte

KRF-B Kleinrüstfahrzeug

Baujahr 1988
Verkauf März 2008
Fahrgestell VW LT35
Aufbau Rosenbauer, Linz
Ausrüstung
  • hydraulischer Rettungssatz
  • 8 kVA Stromgenerator
  • pneumatischer Lichtmast
  • Sonstiges: Kettensägen, Winkelschleifer, Rangierroller,
  • 2-teilige Schiebeleiter, Schmutzwasserpumpe, etc.

KDOF Kommandofahrzeug

Baujahr 1983
Verkauf April 2006
Fahrgestell VW LT35
Aufbau Rosenbauer, Linz
Ausrüstung
  • Objektunterlagen und Brandschutzpläne von Gebäuden und Firmen
  • Lautsprecheranlage
  • 2-teilige Schiebeleiter
  • Leitstellentisch mit zwei Funkgeräten und Autotelefon

KLF Kleinlöschfahrzeug

Baujahr 1980
Verkauf März 2001 (ohne Anhänger)
Fahrgestell VW LT35 (Typ291)
Aufbau Rosenbauer, Linz
Ausrüstung
  • Tragkraftspritze
  • C-und B-Druckschläuche
  • A-Saugschläuche
  • Schanzwerkzeug

TLF-A 2000 Tanklöschfahrzeug 2000 mit Allradantrieb

Baujahr 1977
Verkauf Jänner 2004
Fahrgestell Mercedes Benz 911
Aufbau Rosenbauer, Linz
Ausrüstung
  • Einbaupumpe - Leistung 1200l/min, Wassertankinhalt 2000 Liter
  • 3 Atemschutzgeräte, Branddienstausrüstung
  • 5 to Vorbauseilwinde und technische Ausrüstung
  • 4-teilige Steckleiter

KRF-B Kleinrüstfahrzeug mit Bergeausrüstung

Baujahr 1972 - Ankauf 1983
Verkauf 1989
Fahrgestell Ford Transit FT 150
Aufbau Rosenbauer, Linz
Details

1972-1983 als Fahrzeug des NÖ Landesfeuerwehrverbandes im FuB-Dienst in Laxenburg stationiert. 1983-89 als feuerwehreigenes Fahrzeug in Verwendung

KDO Kommandofahrzeug

Baujahr 1965
Verkauf  
Fahrgestell VW 23
Aufbau Firma Liewers
Details 1981 der Marktgemeinde Laxenburg übergeben

TLF 1000 Tanklöschfahrzeug 1000

Baujahr 1963
Verkauf 1977
Fahrgestell Opel Blitz 1,9 to
Aufbau Rosenbauer
Details
  • Wassertankinhalt 1000 Liter
  • Pumpenleistung 800l/min bei 10 bar
  • 150 l/min bei 40bar

LF Leichtes Löschfahrzeug

Baujahr 1958
Verkauf im Museumsbestand der FF Laxenburg
Fahrgestell Opel Blitz 1 3/4 to 330
Aufbau Anton Rausch jun. 1958-1960
Details Umbau des Leitergerüstes 1972, in Einsatzverwendung bis 1985 seither Museumsbestand, Wiederinbetriebnahme nach aufwendiger Restaurierung 2010

Schiebleiter 18m

Baujahr 1933
Ankauf 1934
Hersteller Magirus, Ulm
Ausgeschieden 1972
Details Einsatzhöhe 18 Meter

Mannschafts- und Gerätewagen

Baujahr 1928
Verkauf im Museumsbestand der FF Laxenburg
Hersteller ÖAF AFN 13/50 vormals Austro Fiat
Aufbau Anton Rausch jun. 1928-1930
Details 1946 wurden fehlende Teile ergänzt, Umbau für neue TS (Tragkraftspritze) 1955. März / April 1945 wurde das Fahrzeug mit den Geräten der Feuerschutzpolizei Wien nach Westen abgezogen und galt in der Nähe von Mauthausen als verschollen. Zurückgebracht im geplünderten Zustand 1946. In Einsatzverwendung bis 1968, seither im Museum, Wiederinbetriebnahme 1988.

Dampfspritze Model "Atlantic"

Baujahr ca. 1910
Verkauf 1955
Hersteller Kerntheuer Wien
Aufbau  
Details Leistung: ca. 30 PS, Förderleistung ca. 1400 l/min Ursprünglich ein Gerät der aufgelösten FF Neu-Erlaa. Ab 1948 bei der FF Laxenburg, letzte Verwendung bei der Übung beim Alten Schloß anläßlich des 80 jährigen Gründungsfestes 1950.

Dampfhandspritze

Baujahr 1907
zerstört 1945
Hersteller Kerntheuer Wien
Aufbau  
Details Leistung: bei Einhandbetrieb (6 Mann) 230 l/min, bei Dampfbetrieb 450 l/min. Bis zum Erreichen des notwendigen Dampfdruckes konnte die Pumpe wie eine Handdruckspritze bedient werden. lm Jahre 1945 wurden von sowjetischen Soldaten die Räder abgenommen und dadurch der Kessel zerstört. Das Wrack wurde von der BF Wien umgetauscht und die FF Laxenburg erhielt die Dampfspritze der aufgelösten FF Neu-Erlaa.

Fahrbare Schlauchhaspel

Baujahr 1886
Verkauf im Museumsbestand der FF Laxenburg
Hersteller Knaust, Wien
Aufbau  
Details Im Museum noch vorhanden, seit dem Verkauf der Dampfspritze 1955 nicht mehr verwendet. Renoviert 1989

Patent-Landfahrspritze

Baujahr 1876
Ausgeschieden 1948
Hersteller Knaust, Wien
Aufbau  
Details

Ankauf 1876 durch Marktgemeinde Laxenburg, Leistung 10 Kubikfuß/min (ca. 315 l/min).

Ausgeschieden 1948, nachdem im Jahre 1945 die Räder abgenommen wurden.

Mannschafts-, zugleich Gerätewagen

Baujahr 1871
Verkauf 1935
Hersteller Karl Anderl, Franz March, Anton Rausch
Aufbau  
Details Hersteller: Karl Anderl, Schmiedemeister; Franz Mach, Schlossermeister; Anton Rausch, Wagnermeister; alle Laxenburg

Handdruckspritze

Baujahr 1868
Verkauf 1936
Hersteller Knaust, Wien
Aufbau  
Details Ankauf: 1868 durch die Marktgemeinde Laxenburg, 1870 der neugegründeten Feuerwehr übergeben. Einbau des Saugwerkes 1872. Verkauf: 1936

Wasserwagen

Baujahr unbekannt
Ausgeschieden 1936
Hersteller von den Laxenburger Geschäftsleute
Aufbau  
Details Ein Gerät der Marktgemeinde Laxenburg, das ab 1858 von der Löschanstalt verwendet und 1870 der FF Laxenburg übergeben wurde.

Feuerspritze

Baujahr unbekannt
Ausgeschieden  
Hersteller unbekannt
Aufbau  
Details Ein Gerät der Marktgemeinde Laxenburg, das ab 1858 von der Löschanstalt verwendet wurde.